Methoden - Rolf Lutterbeck - Integrales Coaching und Ausbildung

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Methoden

Informationen > Erfahrung

Nach über 30 Jahren Berufserfahrung und vielen Weiterbildungen verfüge ich über eine Vielzahl von erprobten Methoden, die ich situativ und angemessen einsetze:

  • Durch meine Prozessberater- und DVNLP-Lehrtrainer-Ausbildung stehen mir viele effiziente (NLP-)Modelle zur Ressourcenaktivierung, Stärken- und Denkmusteranalyse (Metaprogramme), Konfliktmanagement, Zielorientierung und (mentalen) Veränderung zur Verfügung.

  • Die mehrjährige Ausbildung zum visionsorientierten Veränderungsberater (VoVa) ermöglicht mir tiefgreifende, sinnorientierte Coaching-Interventionen für die persönliche Transformation hin zur eigenen Lebensvision.

  • Komplexe, systemische Fragen kläre ich sehr effektiv und effizient durch Integrale Organisations- und Strukturaufstellungen (basiert auf Systemischen Strukturaufstellungen nach Prof. Matthias Varga von Kibéd und Insa Sparrer).

  • Meine ganzheitliche Vorgehensweise orientiert sich am integralen Ansatz von Ken Wilber, insbesondere dem Quadrantenmodell. Für das Verständnis von Werten und Veränderung der Unternehmenskultur nutze ich Spiral Dynamics (Beck/Cowan - Weiterentwicklung des Graves-Modells).

  • Kreative Prozesse unterstütze ich durch wertschätzende Interviews (AI - appreciative inquiry), Mindmapping und z.B. die Disney-Strategie. Oder durch Voice Dialogue.
  • Ich verfüge über 20 Jahre Erfahrung in Moderation, (Führungs-)Training und Projektmanagement. Bei der Entwicklung von Unternehmen orientiere ich mich u.a. an der integralen Organisationspraxis Holacracy von Brian Robertson (bin aber kein Holacracy-Berater).
  • Weiterhin nutze ich im Coaching als Hilfe zur Selbsthilfe verschiedene Arten von Klopftechniken, wie DynaMind (nach Serge King), EFT (Emotional Freedom Technik) - und inzwischen hauptsächlich EP (nach Fred Gallo) und PEP (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie nach Dr. Bohne). Siehe auch:  Selbstcoaching.
  • Für die persönliche Weiterentwicklung ist eine Form von Meditation unerlässlich. Neben "klassischen" Methoden gibt es auch westliche Formen, wie akustisches Brainwave Entrainment (z.B. Hemisync, Immrama-Insights, Profound Meditation Program) durch Einsatz von CDs. Mehr ...


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü