IOSA-Zertifizierung - Rolf Lutterbeck - Integrales Coaching und Ausbildung

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

IOSA-Zertifizierung

Seminare, Ausb. > Ausbildungen > IOSA-Aufstellungs-Ausbildung

Die Ausbildung "Integrale Organisations- und Strukturaufstellungen" (IOSA) kann bei Interesse zu einer zertifizierten Ausbildung ergänzt werden.
Voraussetzungen sind:

  • NLP-Basiskurs (mind. 4 bis 6 Tage): Teilnahme an einem mind. 4-tägigen NLP-Basiskurs (Pacing, Leading, Rapport, Wahrnehmung, Physiologien, etc.). Eine Teilnahme an einem NLP-Basiskurs (meist 6 Tage) oder einer Practitioner-Ausbildung bei einem DVNLP-Lehrtrainer wird natürlich anerkannt.

  • Selbsterfahrung, Übung, Praxiserfahrungen: Teilnahme (mind. 6 Tage) an supervidierten Übungstagen (auch zur Klärung/Auflösung eigener systemischer "Verstrickungen" - evtl. auch im Einzelcoaching möglich). Einstieg nach dem Basiskurs jederzeit möglich. Empfehlenswert: Üben in Peergruppen.
  • Protokolle über drei selbständig durchgeführte Aufstellungen (mindestens 1, maximal 2 Problemaufstellungen). Hier ein Beispiel

  • Für ein Practitioner-Zertifikat: Teilnahme am Aufbaumodul Z (4 Tage) - Feinheiten der Aufstellungsarbeit (Teil der Master-Ausbildung). Zertifizierungskosten auf Anfrage.

  • Für ein Master-Zertifikat: vollständige Masterausbildung (16 Tage). Das Testing ist Bestandteil des letzten Moduls.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü