Neu hochgeladen.
Fehler bitte melden!
Direkt zum Seiteninhalt

Projekte aus meiner früheren Beratungszeit

Informationen > Erfahrung
Führungscoachings (Beispiele), Ausbildungen:    
  • Begleitung (Sparring/Mentoring) von Führungskräften in der aktuellen Führungsarbeit (über mehrere Monate oder tlw. mehrere Jahre), seit 1996 für viele verschiedene Unternehmen
  • Ganzheitliche Begleitung von Geschäftsführern und Unternehmern mit regelmäßigen systemischen Reviews/Aufstellungsworkshops (KMU und Großunternehmen seit 2001)
  • Führungskräfteentwicklung für zwei Führungsebenen (Versicherungskonzern)
  • Mehrere Monate Supervision für ein Beratungsteam (Existenzgründungsberatung)
  • Offene Führungstrainings (ZfU, IIR)

Integrale Beratungs-Projekte (Beispiele ab 2001):

  • Mehrjähriges Integrales Change Management in einem internationalem Versicherungs-Konzern
  • Mehrjährige Begleitung eines größeren Veränderungsprozesses (Vision, Leitbild, Leitwerte, Teamentwicklung, Führungskultur, Servicementalität) in einem konzernweiten Bereich mit über 400 MA (Konzern mit 12 Tochterunternehmen)
  • Change Management in einem Dienstleistungsunternehmen eines bundesweiten Healthcare-Verbands (Systemische Umfeldanalyse, Strategie, Leitwerte, Prozessoptimierung)
  • Kundenorientierte Neuorganisation eines Geschäftsbereichs (GKV)
  • Cultural Change: Wandel des IT-Bereichs zum Dienstleister, Coaching des Projektleiters (Großbank)
Strategische Workshops (Beispiele):
  • Systemdynamische Analysen mit der Geschäftsführung verschiedener kleiner und mittlerer Dienstleistungsunternehmen, seit 2003
  • Strategische Ausrichtung einer Non-Profit-Organisation, 2007
  • Viele Teamentwicklungsworkshops (Systemische Umfeldanalyse, Identitätsentwicklung [Leitmetapher], Teamwerte, Teamrollen, Commitment, etc.), 1996-2011
  • Leitbildentwicklung für das Konzernrechnungswesen mit bis zu 50 Workshop-Teilnehmern (Versicherungskonzern), 2003 und 2004
  • Innovative Produktentwicklung (Industrie), 2003
  • Strategische Ausrichtung (Leitbild, Werte) einer Anwalts-Sozietät, 2002
  • Neuausrichtung der Personalabteilung und Aktionsplanung 2002 (Bank), 2001
  • Entwicklung einer Unternehmensvision und Ableitung von Zielen und kurzfristigen Maßnahmen (Dienstleistungsunternehmen), 2000
  • Einführungsstrategie von service-orientierten Abläufen im öffentlichen Dienst, 2000
  • Neuausrichtung der Hauptabteilung Handelssysteme und einer Stabsabteilung (Großbank), 1997 und 1998
  • Qualitätsmanagement im IT-Ressort (Versicherung), 1997
  • Entwicklung einer Vision für den Bereich Anwendungsentwicklung; Ableitung von lang- und kurzfristigen Zielen (Bank), 1996


Keiner
Keiner
Keiner
Keiner
Keiner
Keiner
Keiner
Keiner
keiner
Zurück zum Seiteninhalt